Feldenkrais und Reiten

 
Basierend auf der körperbezogenen Lernmethode von Dr. Moshé Fledenkrais schulen wir die Selbstwahrnehmung, verbessern wir unser Körpergefühl und machen Bewegungsabläufe bewusster.


Durch angeleitete Bewegungen (sowohl am Boden wie im Sattel) lernen wir unser gewohntes Bewegungsmuster, unsere Haltung, kennen und kommen dadurch auf neue, erweiternde und leichtere Bewegungen, somit bewegt sich das Pferd unter uns auch leichter und harmonischer:
Pferd und Reiter eine Einheit!





Hat man nicht manchmal den Eindruck, nicht mit dem richtigen Gefühl im Sattel zu sitzen?
Man ist steif, verkrampft und hat nicht wirklich Kontakt zu seinem Pferd...

Wie wackelig kann es im Trab nicht doch manchmal sein... 
man verliert den Takt, die Hände sind nicht ruhig,
....und man will doch auch das Pferd nicht stören....



Tageskurse Frühjahr 2020 für geübte Reiter:


So 17. Mai 2020
Thema: Leichteres Reiten durch bewusstes Sitzen
 
So. 31. Mai 2020
Thema: Differenzierung zwischen Oberkörper und Schulter

Sa. 06. Juni 2020
Thema: "Vier-Punkt“-Stabilität – der Weg zur aufrechten Leichtigkeit


 Termin auf Anfrage
Thema: "Stabilität im Trab - Qualität im Schwung"

 

Auf Grund der Corona-Hygienevorschriften abgewandelter Ablauf:

11.00 Uhr Bewegungslehre ohne Pferd
12.00 Uhr Einfühlen in die Bewegung auf dem Reitplatz mit Pferd
13.45 Uhr Entspannter Ausritt in der Natur
15.00 Uhr Abschluss
 


Preise pro Person
Teilnehmer 65,- Euro


Anmeldung unter:
Mobil: 0171 810 1298
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.feldenkrais-westallgaeu.de



 
Wir freuen uns, wenn ihr Interesse habt und mehr zu unserem Projekt
Leichteres Reiten durch bewusstes Sitzen und natürlich über die Feldenkrais-Methode wissen wollt und sind jeder Zeit für Fragen da!